Skip to content

SuB am Samstag #11

Posted in SuB am Samstag

Ich hoffe, ihr konntet das schöne Wetter in der letzten Woche so richtig genießen und habt die Tage gut überstanden. Viele von euch tummeln sich wohl gerade in Leipzig und atmen Buchmesseluft. Aber das ist für mich kein Grund den SuB am Samstag ausfallen zulassen.

Diese Woche habe ich drei Thriller rausgesuchen und bin, wie immer, sehr auf eure Meinung gespannt.

IMG_5711

1. „Schwarzlicht“ von Horst Eckert (Wunderlich)

>Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von NRW, ertrunken in seinem Swimmingpool. Sechs Tage vor der Wahl. Vincent Veih leitet die Ermittlungen. Der Hauptkommissar ist gerade erst zum Leiter des KK11 ernannt worden. Nicht alle Kollegen sind davon begeistert. Auch seine Mutter nicht. Die Ex-Terroristin hat den Großteil ihres Lebens in Haft verbracht. Sein Großvater hingegen wäre stolz auf ihn gewesen – doch das ist eine andere Geschichte… Als alle Spuren auf einen Mord deuten, gerät Vincent auch unter politischen Druck. Doch er ermittelt gegen alle Widerstände. Denn Gerechtigkeit geht Vincent über alles. Auch wenn es bedeutet, dass er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss…<

Dieses Buch hatte ich einige Male in der Hand, wußte aber nie so recht, ob ich es denn nun kaufen soll, oder nicht. Als ich dann allerdings die Sendung mit Alf und Miriam gehört habe, war mir klar, dass ich es lesen muss. Ihr wollt wissen warum? Dann bitte hier entlang *klick*

2. „Stiller Tod“ von Roger Smith (Klett-Cotta)

>Nick Exley ist mit Frau und Kind in die Stadt seiner Kindheit zurückgekehrt, das gepflegte Kapstadt der reichen Weißen. Doch sein luxuriöses Leben wird zum Alptraum, als seine vierjährige Tochter stirbt und Expolizist Vernon Saul teuflischen Nutzen aus der Tragödie zieht. Bald läuft Exley Gefahr, nicht nur seine Familie, sondern auch sich selbst zu verlieren.<

Auch an diesem Buchkauf ist die liebe Miriam nicht ganz unschuldig. Bei 5 von 5 Mimis mit Sternchen kann ich nicht widerstehen, aber lest selbst: Rezension

3. „Nashville“ von Antonia Michaelis

>Die achtzehnjährige Svenja findet in ihrer neuen Tübinger Wohnung einen verwahrlosten, stummen Jungen. Nach seinem T-Shirt-Aufdruck nennt sie ihn Nashville und nimmt ihn bei sich auf. In den folgenden Wochen schließt sie den Elfjährigen immer weiter ins Herz, obwohl sie bald merkt, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Warum verschwindet Nashville immer wieder heimlich, und was löst seine merkwürdigen Panikanfälle aus? Ensetzt erkennt Svenja, dass es eine Verbindung zwischen Nashville und dem nächtlichen Mord an einer Obdachlosen zu geben scheint. Und der Mörder, das wird immer klarer, ist ganz nah…<

Dieses Buch hat mir irgendjemand empfohlen, ich weiß nur leider nicht mehr wer? Wenn es einer von euch war, dann bitte Finger hoch! :-)

So ihr Lieben, jetzt freue ich mich wie immer auf eure Meinung, und hoffe, euch heute und morgen noch beim Lesefest zu begegnen.

 

 

 

6 Comments

  1. Hallo Nina,

    da hast du aber ein paar Schätzchen hervorgezogen! Die ersten beiden Titel sagen mir nicht, allerdings klingt „Stiller Tod“ unglaublich gut! Musste mir auch direkt die Rezi durchlesen und was soll ich sagen! Wunschliste ist wieder gewachsen 😉
    Gleiches gilt für Nashville! Hatte es mal im Visier, allerdings dann aus mir unbekannten Gründen aus den Augen verloren! Nun ists wieder auf der WuLi!
    Diese Woche habe ich natürlich auch wieder gerne mitgemacht und die Wahl ist auch auf einen Thriller gefallen!
    http://buecher-bloggeria.blogspot.de/2014/03/sub-am-samstag-4.html
    Liebe Grüße und einen schönen Samstag noch!
    Steffi

    15. März 2014
    |Reply
  2. Liebe Nina, das freut mich ja seeeehr, dass ich geholfen hab, Deinen SuB zu erhöhen! :) Jetzt bin ich natürlich auch sehr gespannt, wie Dir die Bücher gefallen. Schönes Lese-Wochenende noch!

    Mimi

    15. März 2014
    |Reply
  3. Hallöchen Nina,

    diese Woche bin ich auch wieder dabei :-)

    Bei deinen Büchern kann ich dir net wirklich den Tipp geben, kenne weder die Autoren noch die Bücher, jedoch klingen die Inhalte interessant, so das auch das ein oder andere Buch mal etwas näher unter die Lupe genommen wird.

    http://sumsesbuecherregal.wordpress.com/2014/03/15/sub-am-samstag-4/

    Wünsche dir einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Susi

    16. März 2014
    |Reply
  4. Nashville war für mich eine riesen Enttäuschung.
    Ich werde am nächsten WE auch mal mitmachen :-)

    4. Mai 2014
    |Reply
  5. Liebe Nina, hast Du in die 3 Bücher denn inzwischen reinlesen können? Ich bin ja ganz neugierig, wie sie Dir gefallen :) Lieben Gruß, Mimi

    4. Mai 2014
    |Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: