Skip to content

SuB am Samstag #1

Posted in SuB am Samstag

… oder: Zeigt her eure SuB-Leichen!

Zwar habe ich in den letzten Wochen und Monaten meinen SuB schon ordentlich ausgemistet und um einige Bücher erleichtert, aber nichtsdestotrotz gibt es hier noch das ein andere Buch, bei dem ich ernsthaft überlege, ob ich es noch lese oder nicht.

Genauso gibt es natürlich Bücher, auf die ich mich wahnsinnig freue. Bücher die ich am liebsten alle gleichzeitig lesen möchte. Ich denke, ihr kennt dieses Gefühl ebenso gut wie ich. 😉

Daher habe ich mir überlegt, jeden Samstag ein bis drei Bücher aus meinem SuB vorzustellen. Zum Einen erhoffe ich mir von euch ein paar Motivationsschübe bei den Büchern, die ihr Dasein hier schon etwas länger fristen, zum Anderen ergeben sich vielleicht ein paar schöne Leserunden, wenn sich auf eurem SuB das gleiche Buch befindet. Vielleicht habt ihr auch Lust euch anzuschließen und mir euren SuB einmal vorzustellen. :-)

Ein Moment für’s Leben von Cecelia Ahern

Wenn ich mich recht erinnere, habe ich dieses Buch auf irgendeinem Trödelmarkt mitgenommen. Warum weiß ich bis heute nicht mehr. Das einzige Buch was ich bisher von ihr gelesen habe, war P.S. Ich liebe Dich und das ist, zumindest gefühlt, eine Ewigkeit her. Obwohl mir das Buch damals wirklich gut gefallen hat, bin ich mir nicht sicher, ob dieses Buch lesenswert ist. Ist das auch so ein Herzschmerzbuch? Habt ihr es gelesen? Wie ist eure Meinung zu dem Buch?

Evermore – Die Unsterblichen von Alyson Noel

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie lange dieses Buch schon in meinem Regal steht. Warum ich es bisher noch nicht gelesen habe? Es ist eine Reihe von bisher sechs (?) Bänden. Ich bin mir noch nicht einmal sicher, ob die Reihe damit abgeschlossen ist, oder nicht. Ich habe inzwischen so viele angefangene Reihen hier stehen, das es mir langsam zuviel wird, und ich mir zehnmal überlege, noch eine Reihe zu beginnen. Habt ihr es gelesen? Lohnt es sich?

Bretonische Brandung von Jean-Luc Bannalec

Hiervon habe ich 2012  den ersten Teil  um den französischen Kommissar Dupin gelesen, der mir recht gut gefallen hat. Kein Krimi der von seiner Spannung lebt, dafür aber Lust auf Urlaub in Frankreich macht. Bevor im Juni der dritte Fall erscheint, werde ich es hoffentlich geschafft haben, auch diesen Fall gelesen zu haben. Kennt ihr Kommissar Dupin? Liegt das Buch vielleicht auch auf eurem SuB? Habt ihr Lust mitzulesen, irgendwann?

16 Comments

  1. Hallo Nina,

    leider habe ich die drei Bücher noch nicht gelesen und kann daher nichts dazu sagen. Aber die Idee, jeweils ein paar Bücher aus Deinem SUB vorzustellen, finde ich ganz große Klasse!
    Ich habe an diesem Wochenende selbst vor, meinen kompletten SUB einmal zu erfassen. Das wird jedoch nicht so ganz leicht, da sich meine Bücherregale in mehreren Räumen befinden und dies ein ordentlicher Stiefel Arbeit werden wird 😉
    Aber für den SUB Abbau Extrem 2014 muss ja alles seine Ordnung haben.

    Viel Erfolg bei Deinem neuen Vorhaben!

    LG Sanja

    4. Januar 2014
    |Reply
    • Der SuB Abbau Extrem scheint bei allen Beteiligten jede Menge Energien freizusetzen 😉 Mal sehen, wie lange das wohl anhält. Dann viel Erfolg mit Deinem Vorhaben, vielleicht findest Du ja auch noch ein paar SuB Leichen :-)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      4. Januar 2014
      |Reply
  2. Also, als einziges Buch habe ich von diesen dreien Evermore gelesen und – nein. Das war so nach bekannten Schemata verfasst und hat mir leider überhaupt nicht gefallen. Vielleicht lag’s auch nur an mir und meiner damaligen Fantasyphase, aber ich würde dir davon abraten ;-).

    4. Januar 2014
    |Reply
    • Ich habe es geahnt, das so etwas kommt 😀 Ich lese eigentlich sehr gerne Fantasy, aber Schema F will ich nicht! Danke :-)

      4. Januar 2014
      |Reply
      • ^^ Kein Problem, ich habe so etwas auch satt. Muss auch mal ein paar weniger Dystopien lesen, da sehe ich jetzt auch immer öfter dasselbe.

        4. Januar 2014
      • Nachdem mir Cecelia jetzt gerade auch auf Deinem Blog begegnet ist (Kinofilme), werde ich zumindest ihr Buch noch lesen 😉
        Dystopien gibt es inzwischen viel zu viele, schade eigentlich. Da habe ich auch noch ein einige Exemplare hier stehen, die so langsam Staub ansetzen…

        4. Januar 2014
      • ^^ Ja, ich habe da auch ein paar. Und auch noch viele, die ich mal als „To Read“ markiert hatte, aber ob ich da je noch dazu kommen werde… xD

        4. Januar 2014
  3. Liebe Nina,

    mir gehts da wie Sanja. Ich kenne die Bücher, habe aber selbst keines bei mir auf dem SuB. Dennoch finde ich die Aktion wirklich große Klasse und freu mich schon auf eine neue Vorstellung von weiteren Büchern von dir. :-)

    Ich kann mir nämlich durchaus vorstellen, dass wir beide ein paar gleiche Bücher auf unserem SuB haben. :-)

    Liebe Grüße
    Petzi

    4. Januar 2014
    |Reply
    • Herrje, fast hätte mein Blog Deinen Kommentar gefressen :-( Ich glaube auch, dass wir das ein oder andere Buch gemeinsam haben. Vielleicht können wir ja irgendwas gemeinsam lesen! Ich werde den SuB am Samstag erstmal beibehalten, bis ich damit durch bin, ist das Jahr vermutlich auch schon wieder vorbei 😉

      5. Januar 2014
      |Reply
  4. Hallo Nina!
    mir geht es wie Sanja. Kenne keines deiner drei vorgestellten Bücher und hab auch keines von denen in meinem Regal. Aber die Idee: KLASSE!
    Von Cecelia Ahern wollte ich auch schon länger mal was lesen. Irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Vielleicht geht sich das in diesem Leben doch noch aus? Mal sehen.
    Auf alle Fälle viel Spaß beim Schmökern im SuB und vor allem dann beim Lesen!
    Liebe Grüße, Iris

    4. Januar 2014
    |Reply
    • Kurios ist ja, dass mir seit diesem Post überal Cecelia Ahern begegnet! oO Ich lese das Buch jetzt und bin wirklich gespannt, ob sie mich überzeugen kann. Zwischendurch mal ein Buch fürs Herz, statt immer nur Mord und Totschlag kann einfach nicht verkehrt sein 😉

      5. Januar 2014
      |Reply
  5. […] am Samstag ist eine Aktion von Nina (Frauhauptsachebunt), in der jeden Samstag SUB-Leichen päsentiert werden. Normalerweise gibt es ein bis drei Bücher […]

    1. Februar 2014
    |Reply
  6. Huhu liebe Nina,

    was für eine tolle Idee! Dürfte ich mich daran beteiligen und ebenfalls einen Artikel dazu schreiben? Heute habe ich schon ein Artikelchen getippert, mein erstes dieses Jahr.. aber vielleicht reiche ich das noch nach, oder eben nächstes Wochenende :-)

    Liebe Wochenendgrüße
    Sandra

    15. Februar 2014
    |Reply
    • Aber natürlich darfst Du das! Was für eine Frage! Herzlich willkommen zurück, Du Liebe! Schön, dass Du endlich wieder da bist! Habe Dich vermisst <3

      15. Februar 2014
      |Reply
  7. […] mache ich sie auch mit: Die Sub am Samstag-Aktion von FrauHauptsachebunt. Hier hat sie erläutert, wie sie sich das vorstellt – und hier, wie der aktuelle Stand ihrer […]

    25. April 2015
    |Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: