Skip to content

Über mich

DSC_9751

Frau Hauptsachebunt

– hört und reagiert auch auf Nina

– ist Jahrgang 1975

– verheiratet mit dem besten Mann der Welt

– Mama einer wundervollen Tochter

– Frauchen von 2 Katzen, 2 Meerschweinchen und ein paar Wollmäusen

– Herrscherin über das Chaos

– für jeden Spaß zu haben, es sei denn sie liest gerade ein tolles Buch

– kann an keinem Buchladen vorbeigehen

– ein Bücherwurm, der auch vor Hörbüchern nicht halt macht

– Schokoholic

– Kaffeetante

– mit dem Herzen bei der Sache

– treibt sich gerne in sozialen Netzwerken herum

– ist mit anderen wunderbaren Bloggerkollegen bei BookSentence vertreten

– Buchhändlerin mit Leib und Seele <3

– und ab und an auch mal in der Zeitung zu finden, wie beispielsweise im Börsenblatt 😉

IMG_2172

6 Comments

  1. […] gescheitert bin, hält mich übrigens nicht davon ab, es 2014 mit einer neuen zu probieren. Frau Hauptsachebunt hat nämlich ihre erste Challenge gestartet, die Lieblingshelden-Challenge. Erst wollte ich mich nur […]

    4. Januar 2014
    |Reply
  2. Hallo Frau Hauptsachebunt,
    schöner Blog und es sind ein paar Bücher darunter, die mir selbst sehr am Herzen liegen. Deshalb wollte ich für morgen, für die Aktion „Top Ten Thursday“, eine Rezension aussuchen und hab dabei festgestellt, dass einige Links von hier aus http://frauhauptsachebunt.de/?page_id=456 ins Leere führen. Zum Beispiel Soul Beach, Die Auslese, Die Bestimmung.
    Herzlichen Gruß
    Anna

    4. März 2015
    |Reply
    • Nina
      Nina

      Ich habe den lieben Hinweis gerade aus dem Spam gefischt. :( Das ich nicht reagiert habe war keine böse Absicht. Ganz lieben Dank dafür, werde mich darum kümmern.
      Liebe Grüße
      Nina

      17. März 2015
      |Reply
  3. Hallo Nina :)
    Ich bin gerade durch das Stöbern auf anderen Blogs über dich gestolpert und bin gerade ein wenig entsetzt, dass ich dich nicht schon vorher entdeckt habe.
    Was ein wunderbarer Blog und so schön schlicht – du hast es wirklich schön hier. :)

    Besonders aufgefallen ist mir der Punkt, das du Buchhändlerin bist. *hach* Das scheint mich doch ein wenig zu verfolgen. Ich habe auch eine Ausbildung zur Buchhändlerin abgeschlossen und noch ein Jahr in dem Beruf gearbeitet. Ich habe es geliebt und schleichend ist der Funke und die Liebe immer weiter verschwunden… Seit etwas über einem Jahr arbeite ich jetzt nicht mehr in dem Beruf und ich weiß noch immer nicht, ob es die richtige Entscheidung war.
    Aber ich freue mich immer wieder auf Buchhändlerinnen mit Leib und Seele zu treffen! <3

    Wollte dir einfach mal einen kleinen Gruß da lassen und bleibe auf jeden Fall als Leserin gerne hier :)
    Ganz liebe Grüße,
    Jacqueline

    1. Oktober 2015
    |Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: